Karrieremesse 2.0: fair.versity Austria mit myVeeta

Pressemeldung

Karrieremesse 2.0: fair.versity Austria mit Live-Stellenvermittlung

myVeeta ermöglicht einfachen Austausch von Bewerberdaten

Wien (OTS) – Die Karrieremesse wird zur Chancenmesse: Am 11. Oktober 2016 findet die fair.versity Austria im Wiener MAK statt. Dank einer Partnerschaft mit der Bewerberplattform myVeeta können Besucher ihren Lebenslauf den ausstellenden Unternehmen vor der Messe online zur Verfügung stellen, die Unternehmen können in den Lebensläufen der Besucher nach geeigneten Kandidaten suchen und diese während der Messe persönlich kennenlernen.

Mit der fair.versity Austria 2016 wird bereits zum vierten Mal die europaweit einzige Karrieremesse mit Diversity-Schwerpunkt veranstaltet. Die Messe richtet sich an alle Jobsuchenden – unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Religion, sozialem Status oder Behinderung. Was zählt, ist die Kompetenz und Erfahrung, die jeder mitbringt. Durch die Kooperation mit myVeeta gibt es dieses Jahr ein ganz besonderes, kostenloses Service, das Jobsuchende und ausstellende Unternehmen bereits vor der Messe miteinander vernetzt.

Ab August 2016: Lebenslauf hochladen und Unternehmen kennenlernen

Ab August können sich Messebesucher auf der fair.versity-Webseite unter http://www.fairversity.at registrieren und ihren Lebenslauf für die ausstellenden Unternehmen freigeben. Die Unternehmen können dann mithilfe des myVeeta Talent Explorers, einer Online-Maske die eine schnelle und einfache Suche von Kandidaten ermöglicht, in den Lebensläufen der Besucher nach für sie geeigneten Kandidaten suchen, und gleich ein persönliches Treffen vereinbaren – entweder direkt auf der Messe im myVeeta Karriere-Corner, oder auch danach.

„Durch die Partnerschaft mit myVeeta bekommt die fair.versity eine zusätzliche, individuelle Dimension“, sagt Manuel Bräuhofer, Organisator der Messe. „Es ist uns heuer möglich auf besonders innovative Weise einen direkten Kontakt zwischen Besuchern und Unternehmen, die zusammen passen, herzustellen. Das ist in Zukunft eine der wichtigsten Aufgaben jeder Karrieremesse und eine tolle Chance für Bewerber und Arbeitgeber.“

myVeeta macht Bewerben einfacher und hält Bewerber mit Unternehmen in Kontakt

myVeeta ist eine Online-Plattform die Bewerber bei allen Aktivitäten rund um die Jobsuche unterstützt. Unternehmen setzen myVeeta ein um Bewerbern ein schnelles und einfaches Bewerben zu ermöglichen, und mit ihnen danach langfristig in Kontakt zu bleiben: „Mit myVeeta können Jobsuchende die Unternehmen, mit denen sie zuvor in Kontakt waren, sehr einfach über ihre beruflichen Entwicklungen auf dem Laufenden halten“ sagt Jan Pichler, Geschäftsführer von myVeeta. „Unternehmen können ihren ehemaligen Bewerbern dadurch erstmals Stellenangebote machen die zu ihren aktuellen Fähigkeiten passen. Das ist ein großer Gewinn für beide Seiten – der Praktikant von vor drei Jahren ist vielleicht der Spezialist von heute.“

Über myVeeta

myVeeta (http://www.myveeta.com) ist die erste unabhängige Bewerberplattform. myVeeta unterstützt Jobsuchende aller Branchen, Altersgruppen und digitaler Fähigkeiten bei Erstellung, Versand und Verwaltung ihrer Bewerbungsunterlagen. Gleichzeitig ermöglicht myVeeta Bewerbern und Unternehmen langfristig in Kontakt zu bleiben, auch nach der Bewerbung, was für Bewerber und Unternehmen viele Vorteile hat. myVeeta ist ein Produkt der Talent Solutions GmbH, die 2014 für die Entwicklung von myVeeta von Jan Pichler und Sascha Mundstein gegründet wurde. Die Bewerbungsplattform myVeeta wurde im November 2015 als erste und bis heute einzige neutrale Online-Plattform für Bewerber gestartet.

Über fair.versity Austria

fair.versity Austria ist die europaweit einzige Karrieremesse mit Diversity-Schwerpunkt. Die Messe richtet sich an Alle – unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Religion, sozialem Status oder Behinderung. Unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie präsentieren sich am 11. Oktober 2016 mehr als 50 Aussteller, hochkarätige Key-Note-Speaker und prominent besetzte Diskussionsrunden bei freiem Eintritt im MAK Wien.Die fair.versity Austria Karrieremesse wurde 2012 im Rahmen der ARGE fair.versity, einer Kooperation zwischen Manuel Bräuhofer und factor-D Diversity Consulting, ins Leben gerufen.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Anzeigen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen