myVeeta gewinnt Start-up-Bewerb der Wirtschaftskammer Wien

Pressemeldung

myVeeta gewinnt Start-up-Bewerb der Wirtschaftskammer Wien

Wiener Jungunternehmen überzeugt mit digitaler Lösung für den Personalbereich

Wien, am 08. November 2016 – Bei der diesjährigen „Innovation to Company“-Challenge der Wirtschaftskammer Wien suchte Microsoft in der Kategorie „Hochskalierbare Cloud-basierte Human Resources Lösungen“ innovative Start-ups mit digitalen Lösungen für den Personalbereich. Dabei setzte sich das Wiener Jungunternehmen myVeeta gegen knapp 20 Mitbewerber durch und überzeugte mit der Online-Plattform www.myveeta.com. MyVeeta automatisiert den Bewerbungsprozess, erstellt hochwertige Bewerbungsunterlagen und ermöglicht es gleichzeitig Unternehmen mit ihren Bewerbern langfristig in Kontakt zu bleiben, und so Aufwand und Kosten der Personalsuche deutlich zu reduzieren.

Zusätzlich wurde myVeeta für seine Vorreiterrolle in der Digitalisierung mit dem Microsoft Zukunftspreis 2016 in der Kategorie Start-ups ausgezeichnet.

5.000 Euro Preisgeld für Kategorie-Sieger myVeeta

Das achtköpfige Team von myVeeta freut sich nicht nur über ein Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro und die Aufnahme in das Microsoft eigene Start-up Förderprogramm BizSpark, mit der es kostenlosen Zugriff auf die Microsoft Cloud-Hosting Plattform Azure erhält. Auch an Co-Selling und Co-Marketingaktivitäten von Microsoft Österreich darf myVeeta nun teilnehmen.

Dazu Jan Pichler, CEO und Co-Gründer von myVeeta: „MyVeeta ist die erste unabhängige Bewerbungsplattform, die sowohl Arbeitssuchende als auch Arbeitgeber unterstützt und dabei alle Gegebenheiten der modernen Arbeitswelt berücksichtigt. Wir freuen uns sehr, dass wir die Jury mit unserem Online-Service begeistern konnten und dafür gleich zweifach geehrt wurden. Gleichzeitig sehen wir es als Ansporn uns ständig weiterzuentwickeln und auch in Zukunft einen wertvollen Beitrag für Österreichs Arbeitnehmer und Unternehmen zu leisten.“

Auch Microsoft ist vom Jungunternehmen begeistert: „Microsoft ist die Zusammenarbeit und der Austausch mit Start-ups ein wichtiges Anliegen, weshalb wir heuer im Rahmen von Innovation to Company heimische Start-ups mit besonderen Leistungen für den Personal- und HR-Bereich würdigen. MyVeeta hat aktuelle Probleme im Recruiting-Prozess erkannt und bietet mit seiner Plattform eine digitale Lösung für Unternehmen und Jobsuchende“, so Nicolas Sorger, Leiter der Developer Experience Group und Mitglied der Geschäftsleitung von Microsoft Österreich.

myVeeta am Digital HR Innovation Camp am 17. November 2016

Alle jene HR-Verantwortliche, die sich von den Vorteilen von myVeeta persönlich überzeugen möchten, haben u.a. am Digital HR Innovation Camp am 17. November 2016 die Gelegenheit dazu. myVeeta präsentiert dort seine digitale Bewerbungsplattform für Jobsuchende und Arbeitgeber. Das Digital HR Innovation Camp 2016 wird von Microsoft, Deloitte und derbrutkasten.com organisiert und bietet Personal-Managern einen Überblick über die bevorstehenden technologischen Veränderungen in der HR-Arbeit, die erfolgreichsten Innovationen aus dem HR-Tech-Start-up-Bereich sowie die neue globale Bersin-Trend-Studie. Das Camp findet von 15:30 bis 18:30 Uhr bei Microsoft Österreich GmbH (Am Europaplatz 3, 1120 Wien) statt. Kostenlose Anmeldung und das Programm im Detail unter http://bit.ly/2fo4a0U.

Über myVeeta

Als erste unabhängige Bewerbungsplattform unterstützt myVeeta (http://www.myveeta.com) Arbeitssuchende aller Branchen, Altersgruppen und digitaler Fähigkeiten bei Erstellung, Versand und Verwaltung ihrer Bewerbungsunterlagen. Gleichzeitig ermöglicht myVeeta Bewerbern und Unternehmen langfristig in Kontakt zu bleiben. Unternehmen können dadurch Aufwand und Kosten der Personalsuche deutlich reduzieren, während sich die Chance Arbeitssuchender auf attraktive Jobangebote von ihren Lieblingsunternehmen deutlich erhöht. myVeeta ist ein Produkt der Talent Solutions GmbH, die 2014 für die Entwicklung von myVeeta von Jan Pichler und Sascha Mundstein gegründet wurde. myVeeta wurde im November 2015 als erste und bis heute einzige neutrale Online-Plattform für Bewerber gestartet.

Rückfragen:

myVeeta c/o Talent Solutions GmbH, Mag. Jan Pichler, +43 1 9576759, [email protected]

The Skills Group, Viktoria Frühwirth, MA, +43 1 505 26 25-11, [email protected]

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Anzeigen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen